Der SwitchBot Bot ist ein Bluetooth-Gerät, das zur Verwendung nicht mit einem SwitchBot-Konto gekoppelt werden muss. Alles, was wir tun müssen, ist, das Isolations-Tag loszuwerden, und er kann erkannt und angesprochen werden.

In diesem Fall ist davon auszugehen, dass jeder, der ein Smartphone in der Nähe des Bots hat, dessen Bluetooth-Signal scannen und ihn steuern kann.

Um unerwünschte Kontrolle über unseren Bot zu vermeiden, können wir ihm ein Passwort geben. Danach können selbst diejenigen, die in der Nähe sind und den Bot scannen, ihn nicht mehr ohne ein korrektes Passwort steuern.

 


Bitte folgen Sie der Anleitung, um ein Passwort für den Bot festzulegen.

1. Suchen Sie den Bot in der SwitchBot-App.

Wenn wir uns nicht für ein SwitchBot-Konto angemeldet haben, wird der Bot im Abschnitt "Bot in der Nähe" angezeigt.

Wenn wir den Bot zu unserem Konto hinzugefügt haben, finden wir den Bot entweder unter Alle Geräte oder im entsprechenden Raumbereich.

2. Gehen Sie auf die Einstellungsseite des Bots und legen Sie ein Kennwort für ihn fest.

mceclip1.png

3. Nachdem wir das Passwort festgelegt haben, erscheint ein kleines Schlosssymbol in der Ecke des Bots auf der Startseite.

mceclip2.png


Wenn wir diesen verschlüsselten Bot zum ersten Mal steuern, müssen wir das Passwort eingeben.

mceclip3.png


Wenn wir das Passwort ändern möchten, können wir die Passworteinstellungen aufrufen, um fortzufahren.

Sollten wir das Passwort vergessen, können wir den Bot zurücksetzen und das Passwort wird gelöscht. Bitte folgen Sie dem folgenden Artikel, um zu sehen, wie man den Bot zurücksetzt.

Wie setzt man den Bot zurück?

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an support@wondertechlabs.com.

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.