Du kannst dich jetzt bei deinem SwitchBot-Konto direkt mit einem Konto eines Drittanbieters wie einer Apple ID, Google oder Amazon anmelden und einloggen. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten.

mceclip0.png

1- Auf der Anmelde-/Registrierungsseite wähle bitte Apple, Google oder Amazon im Bereich B "Anmeldung über ein Drittanbieterkonto".

2- Wenn du dich zunächst über eine Plattform eines Drittanbieters bei deinem SwitchBot-Konto anmeldest, kannst du dich nur in Bereich B und nicht in Bereich A anmelden.

3- Wenn du dich über ein Drittanbieterkonto anmeldest, benötigst du kein Passwort. Außerdem kannst du dein Passwort in der SwitchBot-App nicht ändern.

4- Bei der Anmeldung über ein Konto eines Dritten kann die betreffende E-Mail-Adresse nicht für die Registrierung und Anmeldung im Bereich A verwendet werden.

5- Bei der Registrierung eines SwitchBot-Kontos mit einer Google-E-Mail ist es nicht möglich, sich über Google im Bereich B anzumelden. Wenn diese Google-E-Mail zur Registrierung einer Apple ID oder eines Amazon-Kontos verwendet wurde, ist es außerdem nicht möglich, sich mit dem entsprechenden Apple- oder Amazon-Konto in Bereich B anzumelden.

6- Wenn du SwitchBot in Plattformen von Drittanbietern wie Google Home, Alexa oder IFTTT integrieren möchtest, wähle bitte den entsprechenden Login-Bereich aus.

Wenn du bereits über ein Drittanbieterkonto im Bereich B angemeldet bist, wähle nur das zugehörige Konto aus, um dich im Bereich B anzumelden, sonst schlägt die Integration fehl.  Dies ist auch der Fall, wenn bereits ein SwitchBot-Konto im Bereich A registriert wurde.

mceclip1.png

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.