Wonderlabs.Inc (nachstehend "wir" genannt) respektiert und schützt die Sicherheit der persönlichen Daten aller Nutzer. Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten, die bei der Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen (einschließlich Smart-Home-Produkte, Zubehör, Computeranwendungen, Smart-Terminal-Anwendungen, Toolkits, Websites, Informationsspeicherplattformen und zugehörige Dienstleistungen) anfallen oder von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellt werden, in einer Weise, die angemessen, rechtmäßig und notwendig ist.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, bevor Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen, damit Sie vollständig darüber informiert sind, wie wir solche Informationen erfassen, verwenden, speichern, weitergeben und übertragen, wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen, und wie wir Ihnen Zugang zu solchen Informationen gewähren, sie aktualisieren, löschen und schützen.

 

1.VON UNS ERFASSTE DATEN

1.1 Wir erfassen Daten auf unterschiedliche Weise, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern:

1.1.1 Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen
Dazu gehören Daten, die Sie eingeben, wenn Sie neue Produkte registrieren und einrichten, Software herunterladen, auf Online-Plattformen in Foren oder Communities posten, auf eine Umfrage reagieren oder an einem Wettbewerb teilnehmen.

1.1.2 Informationen aus der Verwendung von Produkten und Diensten
Wenn Sie Produkte und Dienste verwenden, dann werden eventuell bestimmte Daten an uns übermittelt, wie zum Beispiel Ihr Hardwaremodell, Ihre Firmware- und Betriebssystem-Version, eindeutige Gerätekennungen sowie Ihre IP-Adresse/Standort-Informationen. In anderen Fällen sammeln wir vorbehaltlich des geltenden Rechts und, wo dies erforderlich ist, mit Ihrer Zustimmung, möglicherweise Daten basierend auf Ihren Aktivitäten, darunter Ihre Einstellungen und Konfigurationen, Nutzungsdaten und Absturz- oder Fehlerdaten.

 

1.2 Welche Daten wir erhalten, ist von den Produkten, Funktionen und Diensten, die Sie nutzen, den Veranstaltungen, an denen Sie eventuell teilnehmen, und anderen Interaktionen zwischen Ihnen und uns abhängig. Diese Daten können Folgendes umfassen:

Name und Kontaktdaten – Daten wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und andere ähnliche Kontaktdaten können erfasst werden.

Anmeldedaten – Kennwörter, Kennworthinweise und Informationen für die Authentifizierung und den Kontozugriff

Demografische Daten – Daten wie Ihr Alter, Geschlecht, Land und Ihre bevorzugte Sprache

Zahlungsdaten – Daten, die wir zur Bearbeitung Ihrer Bestellung benötigen, wenn Sie auf unseren Websites einkaufen. Hierzu gehören Ihre Lieferadresse, die bestellten Produkte und Ihre Kontaktinformationen. Wir erfassen keine Zahlungsinformationen (zum Beispiel die Kreditkartennummer). Kauftransaktionen werden über sichere dritte Partnerunternehmen durchgeführt.

Nutzungsdaten – Daten darüber, wie Sie und Ihr Gerät mit uns und unseren Produkten interagieren, z.B.:

  • Produktnutzungsdaten – Daten über die von Ihnen verwendeten Funktionen und die Aktionen und Aktivitäten, die Sie ausführen.
  • Gerätedaten – Daten über Ihr Gerät und das Netzwerk, das Sie zur Verbindung mit unseren Produkten verwenden, einschließlich der Betriebssysteme und anderer Software auf Ihrem Gerät, der Gerätekennungen sowie der regionalen und sprachlichen Einstellungen.
  • Andere Produktdaten – Informationen von anderen Geräten und Software.
  • Fehlerberichte und Leistungsdaten – Die Art oder der Schweregrad des Problems, Details zur von einem Fehler betroffenen Software oder Hardware, der Inhalt der Dateien, die Sie bei Auftreten eines Fehlers verwendet haben, und Daten zu anderer Software auf Ihrem Gerät.
  • Supportdaten – Informationen über Sie und Ihre Hardware und Software sowie Details über den Vorfall, Authentifizierungsdaten, Ihre Kommunikation mit uns, Daten über das Gerät und die Anwendung, die Sie verwendet haben, sowie System-, Registrierungs- und Konfigurationsdaten.

Interessen und Vorlieben – Ihre Vorlieben, programmierte Aktivitäten und die von Ihnen genutzten Dienste Kontakte und Beziehungen: Wenn Sie Produkte verwenden, die Mehrbenutzer-, Community- und Freigabefunktionen unterstützen, können wir Daten über Ihre Kontakte und Beziehungen erfassen.

SwitchBot Konten – Einige Produkte verwenden ein SwitchBot Konto, über das Sie Ihre Produkterfahrung optimieren können. Es ermöglicht beispielsweise eventuell eine verbesserte Personalisierung sowie das Speichern und Abrufen von Einstellungen, Konfigurationen und Verlaufsdaten. Wenn Sie ein persönliches SwitchBot Konto erstellen, erfassen wir bestimmte personenbezogene Daten und weisen Ihrem Konto und den zugehörigen Informationen eine eindeutige ID-Nummer zu. Wenn Sie sich bei Ihrem SwitchBot Konto anmelden, erfassen wir möglicherweise Daten zu Ihrer Sitzung, darunter eine Aufzeichnung Ihrer Anmeldung mit Datum und Uhrzeit, das Produkt, bei dem Sie sich angemeldet haben, die Ihrem Konto zugewiesene Nummer, eine Ihrem Gerät zugewiesene eindeutige ID, Ihre IP-Adresse sowie Ihr Betriebssystem und Ihre Browser-Version. Wenn Sie sich bei Ihrem Konto anmelden, bleiben Sie im Allgemeinen so lange angemeldet, bis Sie sich wieder abmelden.

Standortdaten – Manche Produkte verwenden Standortdaten für Zwecke wie Zeit/Datum und Sprachpräferenzen. Daten, die wir über Ihren Standort erfassen, können entweder präzise oder ungenaue sein. Präzise Standortdaten können Ihre Privat- oder Geschäftsadresse oder GPS-Daten sein, die wir eventuell erfassen, wenn Sie standortbasierte Produkte oder Funktionen aktivieren. Zu den ungenauen Standortdaten gehören beispielsweise ein Ort, der von Ihrer WLAN- oder IP-Adresse abgeleitet wurde, oder Daten, die Ihren Standort mit geringerer Genauigkeit angeben, zum Beispiel eine Stadt oder Region.

Inhalt – Wir erfassen eventuell Informationen über den Inhalt Ihrer Dateien und Mitteilungen, falls dies erforderlich ist, um die Funktionalität der von Ihnen verwendeten Produkte bereitzustellen. Wir erfassen darüber hinaus eventuell den Inhalt von Mitteilungen, die Sie uns senden, zum Beispiel von Ihnen verfasstes Feedback und Produktbewertungen sowie fragen und Informationen, die Sie unserem Kunden-Support mitteilen.

 

1.3 Daten von Produkttestern

Wenn Sie sich als Tester für SwitchBot Produkte/Dienstleistungen registrieren, wir können Informationen über Sie erfassen. Wir verwenden diese Daten, um Sie als Tester einzuladen, und wir nutzen Ihr Feedback, um unsere Produkte und Dienstleistungen weiterzuentwickeln und zu verbessern.

 

  1. Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die Informationen auf Ihrem Computer, Ihrem Fernsehgerät, Ihrem Mobiltelefon oder auf einem anderen Gerät speichern, die es dem Drittunternehmen, welches das Cookie auf Ihrem Endgerät platziert hat, ermöglichen, Sie über verschiedene Websites, Dienste, Geräte und/oder Browser-Sitzungen hinweg wiederzuerkennen. Cookies haben viele nützliche Eigenschaften. 
Zum Beispiel: 

  •    Cookies speichern Ihre Anmeldedaten, sodass Sie diese Daten nicht bei jeder Anmeldung bei einem Dienst neu eingeben müssen. 
    •    Mit Hilfe von Cookies verstehen wir sowie Dritte, welche Teile unserer Dienste am beliebtesten sind, da wir mithilfe dieser sehen können, auf welche Seiten und Funktionen Besucher zugreifen und wie viel Zeit sie auf den Seiten verbringen. Durch die Analyse dieser Daten können wir die Dienste besser anpassen und Ihnen eine bessere Erfahrung bieten. 
    •    Mit Hilfe von Cookies verstehen wir sowie Dritte, welche Werbeanzeigen Sie gesehen haben, sodass wir die Kommunikation und Dienste auf Ihre Bedürfnisse anpassen können. 
    •    Mit Hilfe von Cookies können wir und Dritte relevante Inhalte und Werbeanzeigen anbieten, indem wir Daten über Ihre Nutzung unserer Dienste und anderer Websites und Apps sammeln. 

Wenn Sie über einen Webbrowser auf den Dienst zugreifen, können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass er alle Cookies akzeptiert, alle Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn ein Cookie gesendet wird. Jeder Browser ist anders, daher sollten Sie im Hilfe-Menü Ihres Browsers nachsehen, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Das Betriebssystem Ihres Geräts kann andere Cookie-Kontrollen enthalten. Beachten Sie jedoch, dass einige Aspekte unserer Website nur mit Cookies funktionieren, und dass die Deaktivierung von Cookies Ihre Fähigkeit zur Nutzung dieser Aspekte oder bestimmter Teile dieser einschränken könnte. 

 

2.2 Sonstige lokale Speicher

Wir und bestimmte Dritte können in Verbindung mit unseren Diensten andere Arten von lokalen Speichertechnologien verwenden, wie z. B. lokale gemeinsam genutzte Objekte (auch bekannt als "Flash-Cookies") und lokale HTML5-Speicher. Diese Technologien ähneln den oben beschriebenen Cookies insofern, als sie auf Ihrem Gerät gespeichert werden und dazu verwendet werden können, bestimmte Informationen über Ihre Aktivitäten und Präferenzen zu speichern.

 

2.3 Beacons

Wir und einige Drittanbieter können auch eine Technologie namens Beacons (oder "Pixel") verwenden, um Informationen von Ihrem Gerät an einen Server zu übertragen. Beacons können in Online-Inhalte, Videos und E-Mails eingebettet sein und ermöglichen es dem Server, bestimmte Arten von Informationen von Ihrem Gerät zu lesen, zu wissen, wann Sie bestimmte Inhalte oder bestimmte E-Mail-Nachrichten angesehen haben, die Uhrzeit und das Datum zu bestimmen, an dem Sie das Beacon angesehen haben, sowie die IP-Adresse des Geräts. Wir und bestimmte Dritte verwenden Beacons für verschiedene Zwecke, u. a. um die Nutzung von Diensten zu analysieren und (in Verbindung mit Cookies) Inhalte und Werbung bereitzustellen, die besser auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Indem Sie auf unsere Dienste zugreifen und diese nutzen, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies, anderen lokalen Speichertechnologien, Beacons und anderen Informationen auf Ihrem Gerät einverstanden. Darüber hinaus erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und die oben genannten Dritten Zugang zu solchen Cookies, lokalen Speichertechnologien, Beacons und Informationen haben.

 

  1. VERWENDUNG IHRER DATEN

Wir nutzen die erfassten Daten für die folgenden Zwecke:

für unsere geschäftliche Tätigkeit und zur Bereitstellung, Verbesserung und Personalisierung unserer Produkte und Dienstleistungen

zum Senden von Mitteilungen, einschließlich Werbe-Mitteilungen, Konto-Informationen, Sicherheits-Updates und Produkt-Informationen

Wir analysieren eventuell diese Daten, darunter auch persönliche Angaben, um Ihnen eine nahtlose, konsistente und personalisierte Benutzererfahrung zu bieten. Dies geschieht immer vorbehaltlich des geltenden Rechts und mit Ihrer Zustimmung, wo dies erforderlich ist.

Bereitstellung und Verbesserung unserer Produkte und Dienste – Wir verwenden Daten zur Bereitstellung und Verbesserung der von uns angebotenen Produkte und zur Durchführung wesentlicher Abläufe. Dieses umfasst den Betrieb und die Nutzung der Produkte, ihre Wartung und die Verbesserung ihrer Leistung sowie die Verwendung von Daten für Forschungszwecke, zur Entwicklung neuer Funktionen und für den Kunden-Support. Einige Beispiele:

  • Bereitstellung des Produkts oder der Dienstleistung
    Wir verwenden Daten, um sicherzustellen, dass unsere Produkte wie vorgesehen und erwartungsgemäß funktionieren. In unseren Produkten können personalisierte Funktionen und Empfehlungen enthalten sein, die Ihnen zu mehr Produktivität und Spaß verhelfen und Ihre Produkterlebnisse auf Ihre Aktivitäten, Interessen und Ihren Standort abstimmen.
  • Support
    Wir verwenden Daten, um Produktprobleme zu diagnostizieren, Geräte von Kunden zu reparieren und andere Kundendienst- und Support-Dienste anzubieten.
  • Produktaktivierung und Registrierung
    Wir verwenden Daten, darunter Gerät und Anwendungsversion, Standort und eindeutige Geräte-, Netzwerk- und ID-Angaben, um Produkte zu aktivieren und zu registrieren.
  • Produktverbesserung
    Wir verwenden Daten, um unsere Produkte zu verbessern, neue Funktionen oder Fähigkeiten hinzuzufügen, Fehler zu melden, die Sicherheit zu verbessern, zu bestimmen welche neuen Funktionen priorisiert werden müssen, und die Effizienz zu verbessern.
  • Sicherung, Sicherheit und Konfliktlösung
    Wir verwenden Daten, um die Sicherheit unserer Produkte und unserer Benutzer zu schützen, Betrug zu erkennen und zu verhindern, Streitfälle beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. Zum Beispiel können wir Daten verwenden, um zu bestimmen welche Produkte Sicherheits-Patches benötigen, oder um Muster in Daten zu analysieren, die es uns ermöglichen, zusätzliche Sicherheitsfunktionen zu entwickeln.
  • Geschäftsbetrieb
    Außerdem verwenden wir eventuell anonyme und aggregierte Daten zur Erstellung von Statistiken und Analysen für diverse geschäftliche Zwecke. So erstellen wir beispielsweise Finanz- und Produktberichte zur Ermittlung der Leistung in einem bestimmten Sektor oder einer Region.
  • Marketingmitteilungen
    Wenn Sie sich dafür entschieden haben oder nach geltendem Recht ein berechtigtes Interesse haben, können wir Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen per E-Mail oder Telefon zusenden, einschließlich Informationen über neue Produktfunktionen, Veröffentlichungen, Werbeaktionen und Ankündigungen. Sie können dies jederzeit kündigen, indem Sie in den Marketing-E-Mails auf den Link „Abmelden“ klicken. Vorbehaltlich des geltenden Rechts und Ihrer Zustimmung, sofern diese erforderlich ist, verwenden wir eventuell auch Cookies oder eine Tracking-Technologie, um die Wirkung unserer Kommunikation zu bestimmen – beispielsweise um festzustellen, wie viele Personen insgesamt unsere E-Mails öffnen. Wir senden außerdem eventuell E-Mails, um Sie an in Ihrem Online-Einkaufswagen verbliebene Artikel zu erinnern, Sie bezüglich einer Dienst - oder Reparatur-Anfrage auf dem Laufenden zu halten oder Rückfragen zu stellen oder Ihnen mitzuteilen, dass Sie bestimmte Schritte ausführen müssen, damit Ihr Konto aktiv bleibt.
  • Support-Kommunikation
    Wir können Sie per E-Mail oder auf andere Weise kontaktieren, um Sie zu informieren, wenn ein Abonnement endet, oder um Ihnen mitzuteilen, wenn Sicherheitsupdates verfügbar sind.

 

  1. WEITERGABE UND OFFENLEGUNG VON DATEN

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht.

Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt eventuell mit Ihrer Zustimmung oder zur Durchführung von Transaktionen oder zur Bereitstellung von Produkten oder Dienstleistungen, die Sie angefordert oder autorisiert haben. Zum Beispiel geben wir Ihre Inhalte an Dritte weiter, wenn Sie uns dazu anweisen, zum Beispiel wenn Sie Daten an einen Freund senden oder Konten mit einem anderen Dienst verknüpfen. Wir geben personenbezogene Daten auch unter den von uns kontrollierten verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke und wenn gesetzlich vorgeschrieben weiter.

Wir geben personenbezogene Daten eventuell an Lieferanten oder Vertreter weiter, die in unserem Auftrag für die in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke arbeiten. So benötigen beispielsweise Unternehmen, die Kundendienstleistungen erbringen oder beim Schutz und der Sicherung unserer Systeme und Dienste helfen, möglicherweise Zugang zu personenbezogenen Daten, um diese Funktionen bereitzustellen.

In solchen Fällen müssen sich diese Unternehmen an unsere Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen halten und dürfen die von uns erhaltenen personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verwenden. Wir geben personenbezogene Daten eventuell an andere Unternehmen weiter, wenn wir eine Fusion planen oder von diesem Unternehmen übernommen werden. Dazu können alle Unternehmen gehören, die an der Fusion, dem Transfer oder dem Aufkauf unserer Vermögenswerte oder unseres Unternehmens beteiligt sind.

Wenn Sie Informationen in öffentlich zugänglichen Bereichen unserer Produkte und Dienste, zum Beispiel in Communities, Foren oder Blogs bereitstellen, sind diese für die Öffentlichkeit verfügbar und wir nutzen diese Informationen eventuell nach unserem Ermessen und gemäß unseren Geschäftsbedingungen oder veröffentlichen sie weiter.

 

  1. KONTROLLE VON UND ZUGRIFF AUF INFORMATIONEN

Sie können uns anweisen, bestimmte Informationen, die Sie betreffen, zu aktualisieren, zu löschen oder zu deaktivieren. Sie können außerdem veranlassen, dass Ihre personenbezogenen Daten aus dem Blog, den Community-Foren oder anderen öffentlichen Bereichen, die sich unter unserer Kontrolle befinden, gelöscht werden. Wenn wir einige personenbezogene Daten nicht entfernen können, teilen wir Ihnen den Grund dafür mit.

Sie können Marketing-E-Mails abbestellen, indem Sie den Anweisungen in der E-Mail, die Sie von uns erhalten haben, oder auf unserer Website folgen. Wir versuchen, auf Anfragen zur Überprüfung der gespeicherten Informationen innerhalb von 30 Tagen nach Eingang einer Anfrage zu antworten.

Wenn Sie von uns zur Angabe Ihrer personenbezogenen Daten aufgefordert werden, haben Sie die Möglichkeit zum „Widerruf der Genehmigung“ für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu bestimmten Zwecken.

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben oder eine Anfrage bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten oder unserer Datenschutzerklärung oder Vorgehensweisen stellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter oder auf einem der folgenden Wege: https://support.switch-bot.com/ 

 

  1. MINDERJÄHRIGE

Es werden von uns wissentlich keine Informationen von Personen unter 18 (oder das Alter der Volljährigkeit nach örtlichem Recht) Jahren erfasst oder aufbewahrt. Wenn wir erfahren, dass Informationen über Personen unter 18 Jahren auf oder über unsere Websites erfasst wurden, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Informationen zu löschen. Wenn Sie ein Elternteil oder den gesetzlichen Vormund eines Kindes unter 18 Jahren sind, das sich für ein Konto oder einen Dienst auf unseren Websites registriert hat, wenden Sie sich bitte unter Verwendung der unten stehenden Kontaktinformationen an uns, um das Konto oder den Dienst dieses Kindes zu beenden und die persönliche Informationen zu löschen.

 

  1. DATENSICHERHEIT

Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Wir verwenden eine Vielzahl von Sicherheitstechnologien und -verfahren, darunter TLS-Verschlüsselung, zum Schutz personenbezogener Daten gegen unbefugten Zugriff und unbefugte Nutzung oder Weitergabe.

 

  1. SPEICHERUNG UND VERARBEITUNG VON DATEN

8.1 Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten auf:

  • solange Sie unsere Produkte oder Dienste nutzen
  • solange Ihr Konto aktiv ist
  • solange wir die Daten zur Bereitstellung unserer Dienste benötigen
  • solange wir gesetzlich dazu verpflichtet sind
  • Streitigkeiten beizulegen
  • um unsere Vereinbarungen durchzusetzen

Personenbezogene Daten, die nicht länger aufbewahrt werden müssen, werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.

Die von uns erfassten personenbezogenen Daten können in den USA oder in anderen Ländern, in denen wir, unsere verbundenen Unternehmen und Dienstleister ansässig sind, gespeichert oder bearbeitet werden.

Wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die von uns erfassten Daten gemäß den Bestimmungen dieser Erklärung und dem geltenden Recht verarbeitet werden, unabhängig davon, wo sich die personenbezogenen Daten befinden.

 

8.2 SwitchBot-Kameras

SwitchBot-Kameras sind kabellose Kameras mit entsprechender Software. Die Datenschutzrichtlinie gilt für diese Produkte, es gibt jedoch einige Unterschiede, wie unten angegeben.

8.2.1 Produktaktivierung und Registrierung

Um Ihre Produkte zu aktivieren und zu registrieren, übermitteln Sie uns Informationen zum Erstellen eines Kontos, darunter Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Kennwort, Ihre Kreditkarte (wenn Sie Premium-Services abonnieren), Ihren Kameranamen und Ihre Kameraeinstellungen.

Wir bieten außerdem die Aktivierung und Registrierung über offene Lizenzierungsdienste von Drittanbietern wie Google, Amazon oder Apple an.

8.2.2 Video- und Audio-Aufzeichnungen in SwitchBot

Wenn Sie SwitchBot Produkte und Dienste verwenden, empfangen, erfassen und verarbeiten unsere Server automatisch die Daten, die zur Bereitstellung des jeweiligen Dienstes erforderlich sind, sowie Informationen zu den Geräten, die Sie zum Ansehen oder Anhören der Daten verwenden, darunter:

  • Video- und Audioaufzeichnungen
  • Gerätespezifische Daten wie Hardwaremodell, Betriebssystemversion, Gerätekennungen wie MAC-Adresse.
  • Ereignisprotokolldaten der Dienste
  • Datum und Uhrzeit der Dienstnutzung
  • Ein-/Ausschalten und andere Interaktionen mit dem Produkt
  • Systemabstürze, Systemaktivität, Hardware-Einstellungen
  • Geolocation-Informationen (wenn Standortdienste aktiviert sind)

8.2.3 SwitchBot Sicherheit und Datenspeicherung

Wir haben SwitchBot Produkte in einer Weise implementiert, dass kein Mitarbeiter, Subunternehmer, Händler oder Partner von SwitchBot und keine Regierungsbehörde auf unverschlüsseltes Filmmaterial zugreifen kann. Jede SwitchBot-Kamera verfügt über einen eindeutigen privaten Schlüssel und ein digitales Zertifikat, mit dessen Hilfe ihre Kommunikation bei der Übertragung verschlüsselt wird. Die SwitchBot-Server nutzen AES-256-Bit-Dual-Layer-Verschlüsselung zur Speicherung Ihres Filmmaterials im Ruhezustand.

Die erfassten Daten werden direkt in der Anwendung, auf Ihrem Gerät und auf Servern in den USA oder anderen Ländern gespeichert, in denen wir oder unsere verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften oder Dienstanbieter Niederlassung haben, gespeichert. Wir bewahren erfasste Daten auf, solange die zur Bereitstellung der Dienstleistung erforderlich sind, und in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie von uns.

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.