1. Richte deinen Meter korrekt ein und kopple es mit einem SwitchBot Hub. Stelle sicher, dass der "Cloud Service" des Meters aktiviert wurde.

 

2. Dein Meter scannt alle vier Sekunden die Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit, zeichnet die Daten auf und lädt sie automatisch in die Cloud hoch. Mit Hilfe des Hubs wird die Ladegeschwindigkeit der Temperaturdaten in deiner App viel schneller als ohne Hub.

 

3. Wähle "Scene" im Dock der SwitchBot App und tippe dann auf "+", um eine neue Szene einzurichten.

 

4. Füge zuerst eine Bedingung oder mehrere Bedingungen als Auslöser hinzu, dann kannst du eine Aktion oder mehrere Aktionen (Gerätegruppensteuerung) nach Bedarf hinzufügen.

 

5. In diesem Fall:

  • a. Wähle "Meter" als Bedingung und lege dann einen bestimmten Temperatur- oder Feuchtigkeitsauslöser fest.
  • b. Der nächste Schritt ist die Einstellung eines gewünschten Klimaanlagen-Status (z. B. ON, COOL, MEDIUM, 25°C; oder OFF) als Aktion. (Hinweis: Die Klimaanlage sollte vor dieser Einrichtung zum Hub Plus hinzugefügt worden sein).
  • c. Wenn du andere SwitchBot-Geräte besitzt (Bot, Plug oder Fan), können diese ebenfalls als Aktion festgelegt werden.

 


Hinweis:

Damit die Szene reibungslos funktioniert, stelle sicher, dass du die Bedingung(en) richtig einstellst. Normalerweise wird die voreingestellte(n) Aktion(en) innerhalb von 2 Minuten ausgeführt, wenn die Bedingung(en) erfüllt ist/sind.

 

Wir würden uns über dein Feedback freuen, damit wir die Funktion " Scene" weiter optimieren können. Bitte schlage eine Verbesserung über "Feedback" in der SwitchBot-App vor.

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.